Jugendfußball

Jugendfußball beim SC Astheim:

Fußball ist nach wie vor ein faszinierender Sport. Wer kann schon dem Reiz widerstehen gegen die leere Getränkebüchse zu treten, die beim spazieren gehen plötzlich vor einem liegt – selbst Erwachsene lassen sich verleiten.

Kinder- und Jugendtraining im Verein ist der Ersatz für das freie Spielen und Üben auf Straßen, Wiesen und Wäldern von früher, das wegen des zunehmenden Straßenverkehrs und der Bebauung von Freiflächen heute praktisch kaum noch möglich ist.

Kinder und Jugendliche wollen spielen, sich bewegen, Neues suchen, brauchen Erfolgserlebnisse und wollen Freundschaften – alles Dinge, die in unserer hochtechnisierten Gesellschaft mit Ausrichtung auf Individualität und einem zunehmend bewegungsärmeren Alltag zu kurz kommen.

Der Sportverein bietet die Möglichkeit diese Defizite auszugleichen. Gerade der Fußballsport bietet vom frühesten Alter an viele Vorteile:

  • Durch den hohen Laufanteil wird die Entwicklung des Herz-Kreislaufsystems und der Atmung gefördert.
  • Die koordinativen Fähigkeiten, die Raumorientierung, das Gleichgewichtsgefühl und die Gewandtheit werden geschult.
  • Soziale Verhaltensweisen werden geübt. Der Mannschaftssport leitet sehr früh zum Zusammenspielen, gegenseitigem akzeptieren und helfen an.
  • Der Bereich der Gefühle wird angesprochen. Fußballer müssen sich gegen andere durchsetzen, aber sich auch manchmal klug zurückhalten.
  • Fußball ist mit seinen einfachen Regeln ein leicht verständliches Spiel.
  • Fußball kann überall gespielt werden, im Hof, auf der Wiese und in der Halle.
  • Zu guter Letzt bietet Fußball eine gute Vorbereitung auf technisch schwierigere Sportarten, falls die Kinder und Jugendlichen später einmal andere Vorlieben haben. Das gilt auch für Mädchen, denn Fußball ist schon lange kein reiner Jungensport mehr!

Der SC Astheim bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit den Fußballsport zu betreiben.      

Ab einem Alter von 4 Jahren kann es bei der G-Jugend (Bambini) losgehen.

 Reform im Kinderfußball ab 2024 
DFB-Bundesjugendtag beschließt Umstellung auf kleinere Mannschaften
und Mini-Tore für G- bis E-Jugend[sg_popup id=“14672″ event=“click“]…mehr>>>[/sg_popup]
Der Fußballjugend fehlt der Nachwuchs, und das würden wir gerne ändern. Deshalb sind alle Mädchen und Jungs, die Lust haben, Fußball zu spielen und zwischen 4 und 11 Jahren alt sind, herzlich willkommen. Die dazugehörigen Mamas und Papas natürlich auch! [sg_popup id=“14533″ event=“click“]…mehr>>>[/sg_popup]

Aktion „Schnuppertraining“ 2015

Die „Aktion Schnuppertraining“ im Jahr 2015 war der Versuch, wieder Kinder und Jugendliche für den Jugendfußball-Nachwuchs beim SCA zu gewinnen. Sie hatte ergeben, dass 14 Kinder (überwiegend im F-Jugend-Alter) am Jugendtraining teilnahmen und der SCA für die Saison 2016/17 wenigstens wieder eine F-Jugendmannschaft melden konnte.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Login